Im Fichtelgebirge: Explosion in Wohnung


MARKTLEUTHEN. In einem Wohnhaus in Marktleuthen ist es am Montagmorgen zu einer Explosion gekommen. Es gibt wohl mehrere Verletzte.


Ein Knall am Montagmorgen in Marktleuthen: In einer Wohnung ist es zu einer Gas-Explosion gekommen. Das teilt Bürgermeister Florian Leupold im Gespräch mit der Frankenpost mit. Die Detonation geschah demnach wohl in einer Küche. Die Fensterscheiben sind zerborsten, das Glas liege gut zehn Meter weit entfernt. Unter anderem soll eine Frau einen Schock erlitten haben.

Wie ein Sprecher der Integrierten Leitstelle Hochfranken (ILS) berichtet, wurden mehrere Menschen verletzt. – Weitere Informationen folgen.