Hohenberg: Unbekannte verwüsten leerstehendes Haus

Symbolbild

HOHENBERG. Laut Polizei drangen unbekannte Täter seit Juli 2019 offensichtlich nicht nur einmal in ein seit mehreren Jahren leer stehendes Haus in der Selber Straße ein.


Dort schlugen sie mehrere Fensterscheiben ein und verwüsteten das gesamte Haus. Der angerichtete Schaden wird auf ugefähr 1500 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Marktredwitz ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch und sucht nach Zeugen.