Drogenhändler aus Bamberg geschnappt

Symbolbild

BAMBERG. Gegen einen 54-Jährigen erging am Mittwochnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Haftbefehl. Die Polizei erwischte ihn, wie er eine größere Menge Crystal aus der Tschechischen Republik nach Deutschland schmuggelte.


Der Mann aus Bamberg befand sich schon länger im Visier der Ermittler. Am Dienstag war der 54-Jährigen im Gemeindebereich Strullendorf mit seinem Auto auf der Rückfahrt aus der Tschechischen Republik. Bei einer Kontrolle entdeckten die Polizisten mehrere hundert Gramm Crystal, die der Mann in der Karosserie versteckt hatte.

Als die Beamten daraufhin sein Haus durchsuchten, fanden sie im Gartenhaus Hinweise auf den Handel mit Rauschgift und stellten diese sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erging am Mittwochnachmittag Haftbefehl gegen den Drogenhändler. Er befindet sich inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt.