Hof: Nürnberger rastet aus und schlägt Hofer ins Gesicht

Foto: ©fpic/stock.adobe.com

HOF. Nach einer Party kam es am frühen Freitagmorgen am Alfons-Goppel-Platz zu einer tätlichen Auseinandersetzung.


Am Freitagmorgen, gegen 03:10 Uhr, kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen aus Nürnberg und einem 26-jährigen Hofer. Dabei schlug der Jüngere seinem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht. Der Ältere wurde leicht verletzt, musste jedoch nicht ärztlich behandelt werden. Den beiden Streithähnen wurde von den Polizisten ein Platzverweis ausgesprochen. Der junge Schläger muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten.