Eisplatte kracht auf Auto


OBERHAID/A70. Die zunehmend winterlichen Witterungsverhältnisse führten am Montagmorgen zum einem „Eisplattenunfall“.


Vom Dach des Planenaufbaus eines Lastwagen-Anhängers löste sich, kurz vor Viereth in Fahrtrichtung Würzburg, eine größere Eisplatte und zerbrach noch in der Luft. Die herabfallenden Eisbrocken krachten gegen die Frontscheibe eines nachfolgenden VWs. Der 50-jährige Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, blieb aber unverletzt. Der Schaden an seinem Auto wird auf 1000 Euro geschätzt.