Auto fängt Feuer wegen technischem Defekt

Foto: ©Sven Grundmann/stock.adobe.com

POMMERSFELDEN. Rauch aus dem Radkasten seines Autos bemerkte am Sonntagmittag ein 22-Jähriger, als er auf der Staatsstraße von Steppach in Richtung Pommersfelden unterwegs war.


Als er mit seinem BMW am Fahrbahnrand anhielt, war die Hitzeentwicklung bereits so hoch, dass das Auto aufgrund eines technischen Defektes Feuer fing und komplett ausbrannte. Die Feuerwehr Pommersfelden rückte an, um den Fahrzeugbrand zu löschen und den Verkehr zu regeln.

Übrig blieb jedoch nur noch das Metallgerippe des Autos, das ein Abschleppunternehmen abholen musste. Da durch die Hitzeentwicklung die Teerdecke in Mitleidenschaft gezogen wurde, mussten bis zur Beseitigung des Schadens Warnschilder aufgestellt werden.