Versuchte Tötung in Kulmbach: Mann geht mit Messer auf Partnerin los

Foto: ©jgfoto/stock.adobe.com

KULMBACH. Ein Beziehungsstreit in einer Wohnung am Gutsfeld in Kulmbach ist am Freitagabend eskaliert: Ersten Informationen zufolge soll ein Mann unter anderem mit einem Messer auf seine Freundin losgegangen sein und sie verletzt haben.


Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Bayreuth bestätigt, wurde der Täter unmittelbar nach der Tat festgenommen und soll am Samstag noch dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen der Polizei sollen sich nach ersten Angaben auf ein versuchtes Tötungsdelikt konzentrieren. Die Polizei hat für den Nachmittag weitere Informationen angekündigt.

Es ist das zweite versuchte Tötungsdelikt innerhalb weniger Tage in der Region. Am Dienstag ist ein Mann in Hof auf seine Partnerin losgegangen und hat sie ebenfalls mit einem Messer attackiert.