Hof: Fahrzeuge durch Graffiti verunstaltet

Symbolbild

HOF.  Etwa 2.200 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Graffiti-Sprayer am Mittwochabend in der Hochstraße. Beamte der Hofer Polizei nahmen Ermittlungen wegen Sachbeschädigung auf.


In schwarzer Farbe besprühte der Unbekannte am Mittwochabend zwischen 19 und 22 Uhr die Vorderseite eines Wohnwagens, eines Mazda sowie die Scheinwerfer und das Kennzeichen eines Motorrollers in der Hochstraße. Dabei verursachte er den Schaden in vierstelliger Höhe.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 in Verbindung zu setzen.