Hof: Fälscher und Kiffer in einem

Symbolbild

HOF. Die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb kontrollierten am Montagnachmittag am Bahnhofsplatz in Hof einen 30-jährigen Iraner, der als Fahrgast eines Fernreisebusses unterwegs war.


Im Rahmen der Kontrolle wurden durch die Beamten im Rucksack des Mannes neben einer geringen Menge Marihuana, ein gefälschtes und ein zur Fahndung ausgeschriebenes Ausweisdokument aufgefunden. Das Marihuana und die Ausweise wurden beschlagnahmt und der Mann wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, sowie wegen mehrerer Urkundsdelikte zur Anzeige gebracht.