Hof: Diebe klauten Kupfer von einer Baustelle


HOF. Kupfer im Wert von rund 110 Euro entwendeten am Sonntagmittag zwei in Hof wohnende Tatverdächtige von einer Baustelle am Konrad-Adenauer-Platz. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Hofer Polizei, deren Beamte die beiden Männer kurz darauf vorläufig festnahmen. Das Duo muss sich nun wegen Diebstahls verantworten.


Gegen 13.30 Uhr beobachtete der Zeuge die 39 und 52 Jahre alten Tatverdächtigen, die das Kupfer von einer in einem Hinterhof befindlichen Baustelle einsammelten und offensichtlich entwenden wollten. Die eingesetzten Polizisten trafen kurz darauf in der Wilhelmstraße auf das Duo, nahmen die beiden Männer vorläufig fest und stellten die rund 24 Kilogramm schwere Beute sicher. Zudem leiteten sie ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ein.