Audi wurde von Gabelstapler aufgeschlitzt

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

MICHELAU, LKR. LICHTENFELS. Rund 25.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag in der Scherer-und-Trier-Straße ereignete.


Ein 49-Jähriger überquerte mit einem Gabelstapler, vom Mitarbeiterparkplatz kommend, die Scherer-und-Trier-Straße in Richtung Firmengebäude und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Audi-Fahrer.

Der Audi konnte dem Gabelstapler zwar noch ausweichen, wurde allerdings auf der kompletten linken Fahrzeugseite aufgeschlitzt, sodass ein Totalschaden entstand. Verletzt wurde der Fahrer glücklicherweise nicht. Am Gabelstapler entstand kein Sachschaden.