„Achtung-Kinder“-Schild trifft Auto

Foto: ©lassedesignen/stock.adobe.com

SCHAUENSTEIN. Zwei Autos waren am Dienstag gegen 12 Uhr auf der Staatsstraße von Volkmannsgrün in Richtung Helmbrechts unterwegs. Wie die Polizei weiter berichtet, überholten beide Fahrzeuge einen Lastwagen und scherten anschließend wieder ein.


Dann überfuhr der vordere Wagen ein Magnetschild mit der Aufschrift „Achtung Kinder“. Das wurde durch die Luft geschleudert. Es traf schließlich das zweite Auto. Dabei wurde dessen Stoßstange beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden mit etwa 1500 Euro. Wer dazu Angaben machen kann, soll sich an die Polizei Naila unter der Telefonnummer 09282-97904-0 wenden. Die Nailaer Beamten bitten insbesondere den Lastwagen-Fahrer, sich zu melden.