Selb: Elektroschocker als Taschenlampe getarnt

Foto: ©Heiko Küverling/stock.adobe.com

SELB. Ein 35-jähriger Mann aus dem Landkreis Rostock muss sich wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz verantworten.


Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb kontrollierten den Mann am Sonntagvormittag als Beifahrer eines Autos nach der Einreise aus Tschechien. Dabei fanden sie im Rucksack des Mannes einen als Taschenlampe getarnten Elektroschocker. Da es sich hierbei um einen verbotenen Gegenstand handelt, wurde der Elektroschocker beschlagnahmt.