Münchberg: 11-Jähriger beim Klauen erwischt

Symbolbild

MÜNCHBERG. Am Dienstagmittag wurde der Polizei ein Ladendiebstahl gemeldet.


Ein 11-Jähriger hatte in einem Geschäft zwei Nintendo Spielkonsolen in seiner Umhängetasche verstaut und wollte damit, ohne zu bezahlen, das Geschäft verlassen. Hier wurde der Dieb von einer Verkäuferin aufgehalten. Nach Anzeigenaufnahme wurde der 11-jährige einem Erziehungsberechtigten übergeben. Der Wert der Spielkonsolen beläuft sich auf 458 Euro.