Kronach: Überfall auf zwei 20-Jährige nahe des Plessi-Turms

Foto: ©Jonathan Stutz/stock.adobe.com

KRONACH. Opfer eines Überfalls wurden am späten Montagabend zwei 20-Jährige im Bereich des ehemaligen Langesgartenschau-Parks in Kronach. Die Kripo Coburg sucht Zeugen.


Gegen 22.15 Uhr hielt sich die 20-jährige Frau aus Küps mit einem gleichaltrigen Bekannten in der Pfählangerstraße nahe des sogenannten Plessi-Turms auf, um sich mit einer 19 Jahre alten Frau aus Kronach zu treffen. Während des Gesprächs traten plötzlich drei unbekannte Männer an die beiden 20-Jährigen heran, schlugen auf den Mann ein und erbeuteten einen Geldbeutel ihrer beiden Opfer, in dem sich Bargeld befand. Anschließend ergriffen die Unbekannten und auch die 19-Jährige Frau die Flucht über die Brücke in Richtung „Alte Bamberger Straße“. Einer der Täter rannte durch die Gasse in Richtung Sparkasse.

Die beiden Überfallenen erstatteten anschließend bei der Kronacher Polizei Anzeige. Eine sofortige Fahndung der Beamten verlief ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen übernahmen Kriminalbeamte aus Coburg. Von den unbekannten Tätern liegen nur vage Beschreibungen vor. Sie sollen geschätzte 180 Zentimeter groß und schlank gewesen sein. Zwei waren mit dunklen Jacken bekleidet und hatten sich Tücher vor dem Mund gebunden.

Die Kriminalbeamten bitten um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat am Montagabend, gegen 22.15 Uhr, den Überfall im Bereich des Plessi-Turms in der Pfählangerstraße in Kronach beobachtet?
  • Wer kann sonst Angaben machen, insbesondere zu den flüchtigen Tätern?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 in Verbindung zu setzen.