Selb: Sparschwein aus Tierarztpraxis geklaut

Symbolbild

SELB. Wie erst jetzt bekannt wurde, war bereits am 18.09.19 von einem Unbekannten aus einer Tierarztpraxis in der Ludwigsmühle ein Sparschwein entwendet worden. Es wurde zugunsten des Tierheims Selb aufgestellt.


Der oder die Täter „schlachteten“ das Schwein und warfen es ohne Geld und total beschädigt in der Pfaffenleite unterhalb des Naturfreundehauses weg. Wer im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizeiwache in Selb oder Bei der Polizeiinspektion Marktredwitz zu melden.