Schwandorf: Warnung an Autofahrer

Reporter 24 - Branding
Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

SCHWANDORF. Weil ein Tankzug falsch beladen war, belieferte er eine Tankstelle mit Benzin, statt wie vorgesehen mit Diesel.


Am 10.09.2019 wurde eine freie Tankstelle in Schwandorf, Regensburger Straße, von einem Tanklastzug falsch beliefert. Dieser war falsch betankt und befüllte dadurch auch die vorhandenen Tanks der Tankstelle fehlerhaft. Die Folge war, dass an den Zapfsäulen die Fahrzeuge der Kunden nicht mit dem verzeichneten Kraftstoff befüllt wurden sondern aus den Zapfpistolen Benzin herauskam, obwohl Diesel verzeichnet war und umgekehrt.

Die Polizei warnt Dieselfahrer ausdrücklich davor ihr Auto weiter zu fahren. Betroffene sollten sich mit der Tankstelle in Verbindung setzen.