21. Oktober 2019 - 14:55

Mit zwei Kindern im Auto: 33-Jährige rutscht bei Aufseß in den Straßengraben

Foto: Gerhard Leikam

AUFSEß. In den Straßengraben zwischen Aufseß und Heckenhof rutschte eine 33-Jährige am Dienstagnachmittag.


Die Frau aus dem Raum Bamberg war mit ihren zwei Kindern auf Staatsstraße 2188 unterwegs. Im Verlauf der Straße kam sie alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und blieb mit ihrem Porsche im Straßengraben liegen. Beim Unfall wurden die Frau und ihre Kinder nicht verletzt. Erst beim Aussteigen zog sich die Frau eine leichte Verletzung zu. Die Tür war beim Aussteigen aus dem Auto wieder zugefallen und hatte den Fuß der 33-Jährigen eingeklemmt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 20.000 Euro.