Zwei 18-Jährige in Lebensgefahr: Schwerer Motorradunfall bei Neumarkt

Foto: Andy Eberlein

NEUMARKT. Gegen 18:15 befuhr, nach Angaben eines Polizeisprechers der Polizei Neumarkt, ein 18-Jähriger Motorradfahrer zusammen mit seiner Sozia (18) die ST2660 von Neumarkt in Richtung Deining. Zeitgleich befuhr ein Fahranfänger mit seinem VW Golf 4 die ST2660 Bonn Deining in Richtung Neumarkt.


Auf Höhe der Abzweigung nach Tauernfeld bog der Golf Fahrer nach links ab und übersah, nach Polizeiangaben aufgrund der tief stehenden Sonne, hierbei den heranfahrenden Motorradfahrer. Durch die Wucht des Aufpralls wurden Fahrer und Sozia einige Meter durch die Luft geschleudert. Beide erlitten schwerste Verletzungen – es muss bei beiden mit Ableben gerechnet werden.

Der Fahrer des Motorrads wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Regensburg geflogen. Die Sozia mittels RTW in das Klinikum Neumarkt. Die Beifahrerin und der Fahrer des Golf wurden leicht verletzt. Die Beifahrerin wurde mittels RTW in das Klinikum Regensburg verbracht, der Fahrer begibt sich eigenständig zum Arzt.