Schlägerei vor Bayreuther Club: Mit Flasche gegen den Kopf geschlagen

Symbolbild

BAYREUTH. Gegen 02.45 Uhr am Sonntagmorgen gerieten ein 25-jähriger Bayreuther und ein 20-jähriger Hofer vor einer Diskothek im Gewerbegebiet in Streit.


Im anschließenden Gerangel schlug der Bayreuther dem Hofer eine Flasche auf den Kopf. Diese zerbrach dabei und fügte dem Geschädigten stark blutende Schnittverletzungen im Kopf- und Halsbereich zu.

Auch der Bayreuther erlitt bei der Auseinandersetzung Verletzungen, vermutlich einen Nasenbeinbruch. Beide Beteiligte wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum verbracht . Auch hier ordnete der Staatsanwalt eine Blutentnahme an.

Ein weiterer Diskobesucher,  der hinzugekommen war um den Streit zu schlichten, wurde durch Scherben leicht an der Lippe verletzt.

Die Ermittlungen dauern auch hier an.