Röthenbach: Über Bahngleise gelaufen und 16-Jähriger in Gesicht geschlagen

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

RÖTHENBACH. In der Nacht von Sonntag auf Monatg gerieten am S- Bahnhof Steinberg mehrere Personen in einen Streit.


Eine derzeit weibliche unbekannte Täterin überquerte das Gleisbett und ging auf eine 16-jährige Rückersdorferin los. Diese wurde dadurch am linken Auge leicht verletzt. Ein 20-jähriger Schwaiger wollte den Streit schlichten und wurde daraufhin von der Unkbekannten ebenfalls zweimal ins Gesicht geschlagen. Anschließend ging die Täterin flüchtig. Wer Angaben zur Sache machen kann, wird gebeten sich unter 09123/94070 mit der Polizei Lauf a. d. Pegnitz in Verbindung zu setzten.