Oberpfalz: Tankstelle überfallen – Täter flüchtig

NEUNBURG/SCHWANDORF. Am Montagvormittag erbeutete ein bislang männlicher unbekannter Täter unter Vorhalt einer Waffe in einer Tankstelle in Neunburg v. Wald, Amberger Straße, mehrere hundert Euro Bargeld.

Der maskierte Mann betrat am 19.08.2019, gegen 10.50 Uhr, eine Tankstelle in der Amberger Straße in Neunburg v. Wald. Unter Vorhalt einer Waffe forderte er Bargeld. Er erbeutete mehrere hundert Euro. Anschließend flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung.

Der männliche Täter wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 180 cm groß
  • 25 – 35 Jahre alt
  • rotblonde Haare
  • Vollbart
  • Ärmellose Jacke, auf Rückseite mit Totenkopfaufdruck,
  • dunkle Jogginghose mit weißen Streifen,
  • weiße Turnschuhe

Der Täter trug bei der Tatausführung eine Tüte über dem Kopf.

Unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Amberg übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.: 09621/ 890-0 oder wer den Täter gesehen hat, soll sich sofort an den Polizeinotruf wenden.