Naila: Auto rutscht in Gegenverkehr – 23-Jährige verletzt

Foto: Polizei Naila

SCHWARZENBACH/SAALE. Am Montag kommt eine 23-Jährige mit ihrem Renault Twingo zwischen Pillmersreuth und Döbra nach rechts von der Straße ab. Die Frau lenkt den Wagen zurück auf die Straße. Dann kracht es.


Spuren deuteten darauf hin, dass das Heck ausgebrochen war, als die Frau ihren Renault zurück auf die Straße gelenkt hatte. Daher war es in den Gegenverkehr gerutscht, berichtet die Polizei.

Dabei sei es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen. Die 23-Jährige wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Der andere Fahrer blieb unverletzt. Doch an seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Unfallverursacherin gab gegenüber der Polizei an, dass sie aufgrund eines Wildtiers ausgewichen sei.