Geisterfahrerin auf der A70


A70/HALLSTADT. Für erhebliche Aufregung sorgte am Mittwochmorgen eine ältere Dame auf der A 70 an der Anschlussstelle Bamberg-Hafen.


Gegen 08.30 Uhr fuhr sie falsch auf die Autobahn auf und befuhr anschließend die Richtungsfahrbahn Bayreuth entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Schweinfurt. Im Verlauf der Fahrt kam es zu mehreren gefährlichen Situationen. Nur durch das umsichtige Verhalten eines Lkw-Fahrers konnte Schlimmeres verhindert werden. Verkehrsteilnehmer, welche nähere Angaben zu dem Vorfall machen können bzw. durch die Geisterfahrerin gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Bamberg unter Tel. 0951/9129-510 in Verbindung zu setzen.