Bayreuth: Altstadtbad bleibt restlichen Sommer geschlossen

Das Altstadtbad bleibt für den restlichen Sommer geschlossen.

BAYREUTH. Das Altstadtbad in der Fantaisiestraße muss aufgrund technischer Probleme erneut geschlossen werden.


Erst gestern war das Bad nach der Reparatur einer defekten Pumpe wieder für die Bevölkerung geöffnet worden. Inzwischen verliert das Becken aufgrund einer schadhaften Druckleitung wieder massiv Wasser. Das Jugendamt der Stadt hat sich in Abstimmung mit dem Hochbauamt daher dazu entschlossen, das Bad für die laufende Saison komplett zu schließen, da der neuerliche Schaden nicht kurzfristig behoben werden kann.