B173 bei Kronach: Frontalzusammenstoß nach Sekundenschlaf

Foto: ©Stefan Körber/stock.adobe.com

B173/SCHWARZENBACH. Am Dienstag um 15.00 Uhr war ein 20 jähriger Mann mit seinem Audi A3 auf der Bundesstraße 173 von Hof kommend in Richtung Kronach unterwegs. Aufgrund eines Sekundenschlafs geriet sein Pkw auf die Gegenfahrbahn.


Zwei Fahrzeuge kamen entgegen, das erste Fahrzeug konnte durch ein Überholmanöver einen Frontalzusammenstoß vermeiden, der nachfolgende Fahrer beobachtete das Manöver und hielt sich äußerst rechts. Ein Zusammentreffen konnte allerdings nicht verhindert werden. Der auf die Gegenfahrbahn abgekommene Audi streifte den Fiat Doblo entlang der kompletten Fahrzeugseite. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14000,-Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Naila, 09282 979040, zu melden.