A73: 37-Jähriger trinkt Alkohol, während er Auto fährt


ERLANGEN. Von einem Autofahrer wurde gestern mitgeteilt, dass er soeben einen anderen Pkw-Fahrer beobachtet hat, der während der Fahrt auf der A 73 am Steuer Alkohol trinkt. Auf Höhe der Anschlussstelle Erlangen-Nord konnte der 37-jährige Bamberger um 19:20 Uhr angehalten werden.


Die Atemalkoholkonzentration lag mit 0,12 Promille noch im erlaubten Bereich. Allerdings war ein Drogenvortest positiv auf Kokain. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.