Tirschenreuth: Vor Kontrolle geflüchtet

Foto: Polizei

TIRSCHENREUTH. Einer Polizeikontrolle entziehen wollte sich gestern, gegen 20.15 Uhr, ein Fahrradfahrer auf dem Maximilianplatz.


Der Mann konnte rasch angehalten werden und der Grund für seine Flucht war bei der anschließenden Kontrolle schnell klar. Er führte ein Tütchen Marihuana mit. In der Wohnung des 32jährigen konnte anschließend noch weiteres Rauschgift sowie -utensilien aufgefunden und beschlagnahmt werden. Der Mann erhält nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.