Polizei findet vermissten 71-Jährigen

Foto: ©VRD/stock.adobe.com

SCHNAITTENBACH. Am 10.9.2019 wurde ein vermisster 71-Jähriger, der aus einem Pflegeheim verschwunden war, leichtverletzt wiedergefunden.


Ein Großeinsatz war angesagt, nachdem ein schwer hilfsbedürftiger 71-jähriger aus einem Pflegeheim am Mittwochabend, 10.09.2019, vermisst worden war und eigene Suchmaßnahmen des Personals keinen Erfolg hatten.

Die Polizeistreifen forderten einen Personensuchhund und einen Polizeihubschrauber an und starteten eine Absuche mit überragend engagierten über 30 Feuerwehrleuten aus Schnaittenbach und Umgebung unter Führung des örtlichen Einsatzleiters.

Der Mann konnte dann leicht verletzt um 23:40 Uhr durch die Freiwillige Feuerwehr zirka 500 Meter vom Heim entfernt in einem Gebüsch aufgefunden, jedoch erst mit Hilfe des geländetauglichen Dienst-Pkws auf gehfähigen Untergrund zurückgebracht werden und kam ins Klinikum.