Nittendorf: 77-Jähriger vermisst


NITTENDORF. Seit dem frühen Nachmittag des Freitags (12.7.2019) wird ein Senior aus dem Landkreis Regensburg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise.


Gegen 14.30 Uhr am 14.07.2019 teilten Angehörige der Polizei mit, dass der 77-jährige Manfred Böhm aus Nittendorf trotz eines vereinbarten Treffens in Regensburg nicht erschienen ist und von ihm jede Spur fehle.

Die bisherigen polizeilichen Recherchen, wie Abfragen bei Krankenhäusern, EDV-Recherchen und weitere Ermittlungen, ergaben bislang keinerlei Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mannes, der an diesem Tag vermutlich mit einem grauen Opel Meriva mit dem amtlichen Teilkennzeichen R-N43.., unterwegs war.

Ziel war eine Gaststätte im Mühlweg, oder eine Privatadresse im Hemmaweg in Regensburg, wo er um 13.00 Uhr ankommen sollte.

Herr Böhm wird wie folgt beschrieben:

  • 77 Jahre alt
  • von kräftiger Statur
  • spricht bayerischen Dialekt

Über die getragene Bekleidung ist derzeit nichts bekannt. Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat Manfred Böhm oder seinen PKW in der Zeit von Freitagnachmittag bis heute gesehen, oder kann sonst sachdienliche Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

Unter der Rufnummer 09404/9514-21 oder der Notrufnummer 110, sowie bei jeder anderen Polizeidienststelle werden Hinweise entgegen genommen.

Foto: Polizei