Ensdorf: Stoppelfeld fängt Feuer

Foto: ©Gerhard Seybert/stock.adobe.com

ENSDORF. Am Mittwoch entstand auf einem abgeärntetem Feld ein Feuer, das auf einen angrenzenden Wald übergriff.


Bei Hofstetten entzündete sich am Spätnachmittag am 10.07.2019 ein Stoppelfeld. Das Feuer ging auch auf das angrenzende Waldgebiet über.

Sachschaden entstand nicht, da das Feld bereits abgeerntet war und der angrenzende Wald nur am Boden brannte. Insgesamt brannte eine Fläche von zirka 500 Quadratmeter.

Die Feuerwehren aus Amberg, Kümmersbruck, Haselmühl, Rieden, Vilshofen und Wolfsbach waren mit zehn Fahrzeugen und 50 Mann vor Ort und bekämpften den Brand erfolgreich.