Diebstähle in Bamberg

Symbolfoto

BAMBERG. Im Hofraum der Luitpoldschule in der Memmelsdorfer Straße schlug am Montag (8.10.) zwischen 18.00 Uhr und 19.10 Uhr ein Unbekannter die Beifahrerscheibe eines dort abgestellten weißen VW Beatle ein.

Der Täter erbeutete eine grau/grüne Handtasche mit drei Gleitsichtbrillen und Lebensmitteln im Gesamtwert von etwa 1000 Euro. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 500 Euro beziffert.


An einem Opel Astra, der am Dienstag (9.10.) zwischen 15.00 Uhr und 16.50 Uhr in der Hedwigstraße  geparkt war,  schlug ein Unbekannter ebenfalls die Beifahrerscheibe ein.

Aus diesem Pkw wurde eine rote Gerry-Weber-Geldbörse gestohlen, in der sich allerdings nur Geldkarten und Ausweispapiere befanden.

Der Entwendungsschaden wird von der Polizei dennoch auf knapp 100 Euro beziffert. Am Pkw entstand Sachschaden von  etwa 300 Euro. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0951/9129-210 entgegen.


Am Dienstagnachmittag, 9.10.2019, gegen 16.40 Uhr entwendete ein etwa 25-järiger Mann aus einem Optikgeschäft am Maximiliansplatz zwei Sonnenbrillen der Marke Fossil und Armani im Gesamtwert von knapp 250 Euro.

Der Täter wir wie folgt beschrieben:

  • etwa 170 cm groß
  • schlank
  • extrem kurz rasierte schwarze Haare

Der Täter flüchtete danach aus dem Geschäft und konnte trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung nicht mehr aufgespürt werden.