Bremsschlauch an Fahhrad durchtrennt

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

LICHTENFELS, ORTSTEIL SCHNEY. Vom 10.7. bis zum 11.7.2019  schnitt ein Unbekannter den Bremsschlauch an einem Fahrrad durch. Die Polizei sicht Zeugen.


Von Mittwoch, 16.00 Uhr, bis Donnerstag, 18.00 Uhr, beschädigte ein Unbekannter das Fahrrad eines 49-Jährigen. Das grau-silberne Fahrrad der Marke Cube stand in dem genannten Zeitraum vor dem Eingangsbereich des Wohnanwesens im „Pfarrweg“.

Der Täter schnitt den Bremsschlauch der Hydraulikbremse am Fahrrad durch. Es entstand ein Sachschaden von zirka 50 Euro. Hinweise zur Sachbeschädigung erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.