BMW gestohlen

Foto: ©Andrey Popov/stock.adobe.com

SCHWANDORF. Weil er es nicht ausleihen durfte, klaute ein Schwandorfer einfach das Auto eines Bekannten.


Ein 33-jähriger, aus Osteuropa stammender Schwandorfer fragte gestern Nachmittag einen Bekannten, ob er dessen Pkw ausliehen dürfe. Diese Bitte wurde ihm aber nicht gewährt. Wenige Stunden später stellte der 26-jährige Besitzer des BMW fest, daß sein Fahrzeug  verschwunden war. Offensichtlich hat der 33-jährige das Auto gestohlen. Dazu hatte er Gelegenheit, weil der Fahrzeugschlüssel unbeaufsichtigt auf der Terrasse lag. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet. Der Wert das Autos ist auf etwa 3000 Euro zu beziffern.