Verkehrsmeldungen aus Bamberg

Symbolbild: Bundespolizei

Teuerer Griff zur Trinkflasche

A 70 / STADELHOFEN. Durch den Griff zu seiner Trinkflasche abgelenkt, bemerkte der 19-jährige Fahrer eines Opel am Dienstagvormittag, im Bereich vor der Baustelle an der Anschlussstelle Roßdorf, das vor ihm abbremsende Fahrzeuge erheblich zu spät und prallte fast ungebremst in das Heck eines Kleintransporters. Der Opel musste durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden. Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf  mindestens 5000 Euro.


Ins Schleudern geraten

A 73 / BUTTENHEIM. Weil er auf regennasser Fahrbahn zu schnell in der Anschlussstelle Buttenheim unterwegs war, kam Dienstagnacht der 19-jährige Fahrer eines VW ins Schleudern und prallte im Kurvenbereich mehrfach in die Schutzplanke. Der Schaden am Pkw und der Schutzplanke summiert sich auf 3500 Euro.