Serie von Graffitischmierereien in Hof

Foto: Polizei

HOF. Rund 8.000 Euro Schaden verursachten unbekannte Täter in den letzten Tagen durch mehrere Graffitischmierereien. Beamte der Polizei Hof ermitteln in jedem Einzelfall und leiteten mehrere Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein.


Erst gestern entschloss sich ein Immobilieneigentümer, die zwischen Mittwoch, 29. Mai 2019 und Freitag, 31. Mai 2019 verunstalteten Fassaden eines Garagenkomplexes im Heiligengrabfeldweg zur Anzeige zu bringen. Durch das Aufbringen mehrerer Schriftzeichen entstand dabei ein Sachschaden von rund 500 Euro.

In der Nacht zum vergangenen Montag besprühten unbekannte Täter 13 Garagentore in der Wunsiedler Straße. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 7500 Euro.

Die Ermittler der Hofer Polizei nahmen die Beschädigungen auf und suchen nun Zeugen, die Angaben zu den Taten machen können. Hinweise werden unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 erbeten.