Rentner fährt spielendes Kind an

Foto: ©jrmedien_de/stock.adobe.com

KÜPS/OBERLANGENSTADT. Zu einem schweren Vekehrsunfall kam es in der Nageler Straße in Oberlangenstadt am frühen Dienstagabend (25.6.2019).


Ein 87-jähriger Pkw-Fahrer fuhr hierbei die Nageler Straße in Richtung Nagel. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer einen einjährigen Jungen, welcher auf der Straße spielte.

Durch den Zusammenstoß wurde der Junge zunächst bewusstlos. Da nicht auszuschließen war, dass der Junge schwerere Verletzungen erlitt, wurde er mit dem Rettungshubschrauber in die Kinderklinik Bayreuth verbracht.

Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ins Krankenhaus verbracht. Die Nageler Straße war bis zirka 20:30 Uhr voll gesperrt.