Polizei Neumarkt: Unfallzeugen gesucht

Plötzlich auf die Straße gefahren

NEUMARKT I.D. OPF. Am Donnerstag kam es  zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Eine 54-jährige VW-Fahrerin befuhr am 13.06.2019 gegen 15:10 Uhr von der Woffenbacher Straße kommend die Bühlerstraße in Richtung Schloßstraße.

Ein 20-Jähriger befuhr mit seinem Mountainbike den Geh- beziehungsweise Fahrradweg und fuhr auf Höhe des Brückenweges unvermittelt auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw und der Fahrradfahrer stürzte.

Er begab sich leicht verletzt selbst zum Arzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.650 Euro.

Hat jemand den Unfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neumarkt i.d.OPf. unter Telefon 09181/48 85-0.


Unfall mit hoher Schadenssumme

Am 14.06.2019 gegen 05:50 Uhr fuhr eine 23-Jährige mit ihrem Pkw, VW, in Sindlbach die Höllbühlstraße in Richtung Bischberger Straße. Ein 62-Jähriger befuhr mit seinem Pkw, Suzuki, die Bischberger Straße in Richtung Bischberg.

Die 23-Jährige fuhr unter Missachtung der Vorfahrt in die Bischberger Straße ein und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Die VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und ins Klinikum verbracht. Der Schaden an den beiden Pkw beläuft sich auf insgesamt etwa 18.000 Euro.