18. Oktober 2019 - 16:22

Landwirt hilft löschen: Wald brennt bei Zips

Foto: Feuerwehr Pegnitz

ZIPS. Die Feuerwehren Zips und Troschenreuth wurden am Montag gegen 13 Uhr zu einem Waldbrand gerufen.  In einem Wald bei Zips (Landkreis Bayreuth) brannten rund 500 Quadratmeter Boden.


Aufgrund der schlechten Wasserversorgung wurden die Feuerwehren Pegnitz und Schnabelwaid nachalarmiert. Um das Feuer löschen zu können, musste ein Pendelverkehr zwischen einer Wasserentnahmestelle in Zips und der Einsatzstelle eingerichtet werden.

Zusätzlich wurde eine Drohne der Feuerwehr Pegnitz eingesetzt, die die Einsatzkräfte unterstützte, während die Feuerwehrleute die Brandbekämpfung übernahmen.

Zusätzliche Hilfe erhielten die Einsatzkräfte von einem ortsansässigen Landwirt, der umgehend mit seinem Traktor zur Einsatzstelle eilte. Mit einem gefüllten Güllefass versorgte er die Feuerwehr mit Löschwasser.

Foto: Feuerwehr Pegnitz