Unfallflucht auf der A93

Symbolbild: pattilabelle/stock.adobe.com

A93/ TROGEN. Am 12.6.2019 wurde der Wagen einer 36-Jährigen auf der A 93 beschädigt, als ein Ersatzreifen von einem vor  ihr fahrender Sattelzug fiel. Der Fahrer flüchtete.


Völlig überrascht von einem Verkehrsgeschehen wurde am Mittwochabend eine 36-jährige VW-Fahrerin aus dem Raum Augsburg. Sie fuhr mit ihrem Tiguan von der A72 auf die A93 in Richtung Regensburg.

Nach der Überleitung verlor plötzlich der vor ihr fahrende Sattelzug das Reserverad seines Aufliegers. Sie konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen das auf der rechten Fahrspur liegende Rad.

Der Fahrer des unbekannten Sattelzuges setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Der Tiguan wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf gut 4000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Sattelzug geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Hof in Verbindung zu setzen: Tel: 09281/704-802.