Einbruch in Pegnitzer Autohaus

Foto: Kimberly Fish

PEGNITZ, LKR. BAYREUTH. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag in ein Autohaus im Pegnitzer Westen ein und entwendeten einen vierstelligen Geldbetrag. Die Kriminalpolizei Bayreuth bittet um Zeugenhinweise.


Die Unbekannten suchten zwischen Mittwochabend, gegen 20.15 Uhr, und Donnerstagfrüh 8 Uhr, das Autohaus in der Alten Poststraße auf. Nachdem sie eine Hintertür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Betriebsräume und öffneten einen Tresor. Die Diebe gelangten auf diese Weise an Bargeld im mittleren vierstelligen Bereich. Anschließend verließen sie den Tatort unerkannt. Insgesamt verursachten die Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.

Personen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Alten Poststraße festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.

Erst vor wenigen Wochen schlugen Einbrecher im benachbarten Autohaus zu.
Die Polizei prüft Zusammenhänge.