Drogen im Blut und auf dem Rücksitz

Symbolfoto: Marihuana-Dolden

A 9/ BAYREUTH. Am 12.6.2019 wurde ein 22-Jähriger unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt und er führte weitere Drogen im Auto mit.


Bei einem 22-Jährigen fand eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth am Mittwochnachmittag eine geringe Menge Marihuana.

Der Mann aus Sachsen-Anhalt war zuvor mit seinem Opel Astra auf der A 9 in Richtung Berlin unterwegs und wurde bei Bayreuth einer Kontrolle unterzogen.

Das Betäubungsmittel hatte er in seiner Bauchtasche, welche auf dem Rücksitz seines Pkws lag. Selbiges wurde noch vor Ort sichergestellt.

Zudem wurden bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht der Polizisten.

Dies hatte zur Folge, dass die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Er wurde wegen des Drogenbesitzes und der Drogenfahrt angezeigt.