Diskobesucher zieht Waffe und zielt auf Türsteher

Archivfoto: Bundespolizei

SCHWANDORF.  Mit einer zunächst unbekannten Waffe wurde am frühen Sonntagmorgen der Türsteher eines Lokals am Schwandorfer Marktplatz bedroht.


Der Mitarbeiter wollte Personen vor dem Lokal zur Ruhe ermahnen, als ein amtsbekannter 25-jähriger Mann aus Schwandorf die geladene Pistole nahm und damit auf den Türsteher zielte. Dieser konnte sich ins Lokal retten und dort verschanzen. Im Zuge einer eingeleiteten Fahndung konnte der Täter im Stadtgebiet festgenommen werden. Er war alkoholisiert.

Die einer echten Schusswaffe täuschend ähnlich aussehende Softair-Pistole wurde beschlagnahmt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde beim Täter eine Blutentnahme durchgeführt. Anschließend wurde er entlassen.