Verkehrspolizei Hof deckt Drogenfahrten auf

Symbolbild

A9/ GEMEINDE BERG. Gleich mehrmals fanden Beamte der Verkehrspolizei Hof am Mittwoch und Donnerstag Rauschgift bei Reisenden auf der Autobahn.


Am Donnerstag, 23.05.2019, um 18.15 Uhr wurde ein Fiat 500 mit Erdinger Kennzeichen aus dem fließenden Verkehr heraus am Autobahnparkplatz Lipperts zur Kontrolle angehalten.

Unter einem auf der Hutablage befindlichen Strohhut fanden die Beamten einen Joint. Dieser konnte einem der Mitfahrer zugeordnet werden.

Ihn erwartet eine Anzeige wegen des Besitzes von illegalen Rauschmitteln.


Ebenfalls am Donnerstag, bereits um 15.50 Uhr, wurde an der Anschlussstelle Selb ein 28-jähriger Fahrer eines Pkws mit Erzgebirgskennzeichen einer Kontrolle unterzogen. In dessen Rucksack fanden die Beamten eine geringe Menge Cannabis auf. Auch diesen erwartet eine Anzeige.