Vandalismus bei „Kronach leuchtet“

katze
Foto: ©Racle Fotodesign/stock.adobe.com

KRONACH. Bereits vor dem Ende der Veranstaltung „Kronach leuchtet“ wurden mehrere ausgestellte Kunstobjekte beschädigt.


Im Bereich des Treppenabgangs vom Melchior-Otto-Platz zum Stadtgraben wurde eine aufgestellten Stehlampe vermutlich durch einen Fußtritt massiv beschädigt. Aus einem Holzpavillion, welcher auf dem Parkplatz des evangelischen Gemeindehauses in der Johann-Nikolaus-Zitter-Straße aufgestellt war, wurden mehrere Holzbalken ausgebaut und entwendet. Hierdurch entstand teilweise hoher Sachschaden.

Hinweise auf die möglichen Täter nimmt die Polizeiinspektion Kronach unter der Telefonnummer 09261/503-0 entgegen.