Überholmanöver mit Folgen

Foto: ©Comofoto/stock.adobe.com

SCHAUENSTEIN. Zu einem Unfall kam es am Dienstagmorgen zwischen Neudorf und Leupoldsgrün, als ein 21jähriger Mann mit seinem Hyundai einen vorausfahrenden VW Golf mit Anhänger überholte.


Aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges scherte der Hyundai-Fahrer nach dem Überholvorgang zu früh wieder ein und touchierte dabei den überholten VW. Daraufhin kam er ins Schleudern, fuhr rechts in den Straßengraben und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb im Straßengraben liegen.

Glücklicherweise wurde der Unfallverursacher nur leicht verletzt und in eine Klinik gebracht. Es entstand dabei ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 13.500,– Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch beim Unfallverursacher fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde sichergestellt. Eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung folgt.