Reifen zerstochen – Zeugen gesucht

Foto: J. Rupp

HOF. Sachschaden in Höhe von rund 50 Euro verursachte ein bislang unbekannter Täter, nachdem er in der Nacht zum Montag im Stadtgebiet einen Autoreifen zerstach. Die Hofer Polizei sucht Zeugen.


Der 18-jährige Fahrer eines Citroens stellte sein Fahrzeug am Sonntagabend, gegen 23.30 Uhr, ordnungsgemäß in der Brunnenstraße ab. Als er am folgenden Morgen, gegen 9 Uhr, dahin zurückkehrte, bemerkte er den platten Reifen.

Aufgrund des Schadensbildes stach der Unbekannte mit einem spitzen Gegenstand in den Reifen und verursachte so den Schaden in oben genannter Höhe. Beamte der Polizei Hof ermitteln nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise werden unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 erbeten.