Radfahrer reißt Rentner (71) zu Boden und verprügelt ihn brutal

Foto: ©Thaut Images/stock.adobe.com

SCHWANDORF. Am Samstagabend geriet ein Jugendlicher mit einem älteren Herrn in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der Jugendliche seinen Kontrahenten nieder und trat mit dem Fuß gegen den am Boden liegenden. 


Am Samstagabend war ein 71-Jähriger zu Fuß im Stadtgebiet unterwegs, als sich ihm gegen 21.00 Uhr ein jugendlicher Radfahrer näherte. Die beiden gerieten in Streit. Der Jugendliche stieg vom Rad und schlug den älteren Herrn nieder. Anschließend trat er mit dem Fuß auf den am Boden liegenden ein und schlug auch gegen dessen Kopf.

Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst versorgt und schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Täter, ein deutscher Jugendlicher, konnte im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Er soll der Polizei bereits mehrfach bekannt sein. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Amberg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wegen eines versuchten Tötungsdeliktes geführt.

Wer den Angriff beobachtet hat, wird dringend gebeten, sich bei der Kripo Amberg, Tel. 09621/890-0, zu melden.