Polizeimeldungen aus Kronach

PKW übersehen

Mitwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, gegen 14:25 Uhr in Mitwitz. Als eine 86-jährige Mercedes-Fahrerin von der Kirchstraße nach links in die Kronacher Straße einbog, übersah sie einen Opel, der gerade die Kronacher Straße in Richtung Coburg befuhr. Die 29 jährige Opel-Fahrerin konnte den Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt, es entstand an den PKW´s jedoch ein Sachschaden von ca. 4.000,00 €.

 

Kräftig gefeiert aber nicht bezahlt

Kronach: Eine Frau aus dem nördlichen Landkreis feierte bereits im Dezember 2018 ihren Geburtstag in einer Kronacher Gastwirtschaft. Die 50-jährige blieb dem Gastwirt die Kosten der Feier in Höhe von 2.500,00 € zunächst schuldig. Erst nach  mehrmaliger Mahnung zahlte sie einen Betrag an, schuldet dem Wirt aber bis heute den Rest, so dass dieser nun weitere rechtliche Schritte gegen die feierlustige Dame in die Wege leitete.

 

Unfallflucht in der Tiefgarage

Kronach: Als ein 39-jähriger Mann mit seinem Firmenwagen losfahren wollte, bemerkte er, dass dieser einen erheblichen Unfallschaden aufweist. Sein Pkw war von Freitag, 10.05.2019, 12:00 Uhr bis Dienstag in einer Tiefgarage in der Güterstraße geparkt. Der Unfallverursacher hinterließ lediglich einen Zettel hinter der Windschutzscheibe, auf welchem stand „SORRY“. Am angefahrenen Dacia sind rote Lackspuren erkennbar. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000,00 € Wir bitten Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizei Kronach unter der Tel. 09261/5030 zu melden.