Polizeimeldungen aus dem Bereich Altdorf b. Nürnberg

Pkw angefahren

ALTDORF. In der Zeit von 29.04.2019, 07:55 Uhr, bis 30.04.2019, 15:30 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des S-Bahnhofs Altdorf von einem unbekannten Fahrzeugführer ein geparkter roter Opel Corsa angefahren und am linken hinteren Radkasten beschädigt. Der Unbekannte verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die im oben genannten Zeitraum Beobachtungen gemacht haben, möchten sich bitte mit der Polizeiinspektion Altdorf, Telefonnummer (09187) 9500-0, in Verbindung setzen.

 

 

Pkw verkratzt

FEUCHT. Im Tatzeitraum 29.04.2019, 20:00 Uhr, bis 30.04.2019, 08:20 Uhr, wurde in der Friedrich-Stoer-Straße von einem unbekannten Täter ein geparkter Seat Arona auf der rechten Fahrzeugseite verkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Wer hat diesbezüglich Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweis bitte an die Polizeiinspektion Altdorf, Telefonnummer (09187) 9500-0.

 

 

Verkehrsunfall bei Motorradsternfahrt

BURGTHANN. Im Rahmen der Motorradausfahrt am 01.05.2019 kam es um 11:15 Uhr auf der Bundesstraße 8 auf Höhe des Espenparks Oberferrieden zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Motorrädern. Ein 57-jähriger BMW-Fahrer bremste sein Motorrad stark ab, um am Fahrbahnrand anzuhalten. Ein hinter ihm fahrender 24-jähriger Suzuki-Fahrer konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammen-stoß nicht verhindern.

Ein nachfolgender 55-jähriger KTM-Fahrer konnte eben-falls nicht mehr bremsen und kollidierte daraufhin mit dem Suzuki-Fahrer. Der Suzuki-Fahrer, der KTM-Fahrer sowie dessen Sozius wurden bei dem Unfall leicht bis mittelschwer verletzt und vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 1.500 Euro. Die Feuerwehren Burgthann, Ezelsdorf und Schwarzenbruck waren zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.